Drehscheibe Hausarzt

Das Spektrum des Hausarztes ist so breit gefächert und faszinierend, wie kaum ein anderer Teilbereich der Medizin. Das hält beruflich wach.
Wir betreuen Menschen von der Geburt an, begleiten sie bis ins hohe Alter und auch dort, wo nur mehr wenig Hilfe möglich ist.

Basis einer jeden fundierten Behandlung sind eine gründliche Untersuchung und die gebührende Zuwendung.
Das braucht Zeit.

Schon jetzt, aber auch in Hinblick auf künftige Entwicklungen im österreichischen Gesundheitswesen ist die Praxis so ausgestattet, dass sie der Rolle als erste Anlaufstelle für Kranke gerecht wird.

Wir erfüllen die Kriterien der Qualitätssicherungs- und Hygieneverordnung und verfügen über ein Hygiene-Gütesiegel.
Angaben über den barrierefreien Zugang und zur Barrierefreiheit finden Sie unter praxisplan.at.

Grundausstattung

gem. § 26 Abs. 2 und 4 QS-VO 2012

  • Kommunikationseinrichtung (Telefon, Telefonanrufbeantworter), EDV
  • Untersuchungsliegen
  • Stethoskop
  • Blutdruck-Messgerät
  • Diagnoselampe
  • Beatmungsbeutel, Notfallequipment
  • Sterilisation- bzw. Desinfektionsmöglichkeit
  • hygienische Händedesinfektion
  • Einmalnadeln und -spritzen, entspr. Entsorgungsbehälter
  • Kühlschrank mit Min-Max-Thermometer
  • Medikamentenaufbewahrung
  • Messeinrichtung für Körpergröße und Gewicht
  • Blutzucker-Messgerät

Mehrausstattung

  • Otoskop
  • Raum für Blutabnahme und Infusion
  • Reflexhammer, Monofilament, Dip-Therm, Stimmgabel
  • INR-Messgeräte für antikoagulierte Patienten
  • Harnanalyse mit mikroskopischer Beurteilung und Keimzahlbestimmung
  • Nativsekret-Untersuchung
  • Stuhluntersuchung auf unsichtbares Blut
  • 12-Kanal-EKG
  • Pulsoximetrie
  • Gefäß-Taschendoppler
  • Cryopen®
  • Kauter
  • Defi
  • Seminarraum

Diagnose & Behandlung

Die Aufgaben der Allgemeinmedizin sind breit und umfassen im wesentlichen:

  • medizinische Basisversorgung akuter und chronischer Erkrankungen
  • Koordination erforderlicher Untersuchungen
  • Vorsorgemedizin, Gesundheitsförderung
  • Nachsorgemedizin
  • Notfall-Management
  • Schmerztherapie
  • Betreuung von Menschen mit Handicap
  • palliativmedizinische Versorgung

Vorsorge & aktive Früherkennung

Rechtzeitig vorsorgen hat sich immer schon bewährt.

Nutzen Sie die Möglichkeit der jährlichen Vorsorgeuntersuchung:

  • ab dem 18. Geburtstag für alle Menschen mit Wohnsitz in Österreich, einmal pro Jahr, bei allen Kassen.
  • halber Selbstbehalt für SVA-Versicherte.
  • Gesundheits-Check Junior für alle Kinder und Jugendlichen von SVA-Versicherten im Alter von 6 bis 17 Jahren (nur mehr bis Ende September 2015 möglich).

Werdende Mütter & Kinder

Voraussetzung für die Wahrung des Anspruches auf das volle Kinderbetreuungsgeld sind die fristgerechten Untersuchungen von Mutter und Kind gemäß österreichischem Mutter-Kind-Pass. Nur innerhalb der im MUKI-Pass angeführten Frist sind die Untersuchungen Kassenleistungen.

In der Schwangerschaft 
Die interne Untersuchung in der 17. bis 20. Schwanger­schafts­woche wird – zusätzlich zu den gynäkologischen Untersuchungen – beim Hausarzt durchgeführt.

Gleich nach der Geburt bis zum Schuleintritt
Untersuchungen von der 1. Lebenswoche bis zum 6. Geburtstag.

Wundbehandlung & kleine Chirurgie

Wundbehandlung und „kleine Chirurgie“ werden – soweit dies im Rahmen der Hausarztpraxis vertretbar ist – durchgeführt.

  • Erstversorgung frischer Wunden/Verbrennungen
  • Wundkontrolle und Verbandswechsel nach Verletzungen und Operationen
  • Nahtentfernung
  • Klammerentfernung
  • Versorgung chronischer Wunden (z. B. Geschwüre bei Diabetes oder Venenleiden)
  • Abszess-Behandlung
  • Behandlung von eingewachsenen Nägeln
  • Warzen- und Hühneraugenentfernung (auch Kryotherapie)
  • Gelenkpunktion
  • Kompressionsverbände (Fischerverband)
  • elastische Verbände
  • Zinkleimverband

Besondere Leistungen

Schwerpunkte der Praxis sind

  • die Betreuung von Diabetikern
  • Schmerztherapie
  • Wundversorung