Herzlich willkommen!

Im Mittelpunkt meiner Hausarztpraxis stehen Sie, liebe Patientin, lieber Patient!

Als Hausärztin stehe ich Ihnen bei allen Fragen von Gesundheit und Krankheit vertrauensvoll zur Seite.
Wir bieten alle Kassenleistungen im Bereich der allgemeinmedizinischen Grundversorgung und Krankheitsprävention an, damit Sie sich rundum gut informiert und behandelt fühlen.

Wir laden Sie herzlichst ein auf den folgenden Seiten durch unser vielfältiges Angebot im Bereich der Kassen- und Privatmedizin zu blättern.

Dr. Ulrike Melmer und Team

Aktuelles

Covid-19-Pandemie

Änderungen ab 1.11.2020 unter Berücksichtigung gesetzlicher Maßnahmen UND aufgrund der Durchführung von SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltests, was eine zeitliche Trennung von Patienten mit Verdacht auf Covid vorschreibt.

Ordinationsbesuch ausnahmslos mit Termin:
ohne Verdacht auf SARS-CoV-2:
Mo bis Do 7.30-11.00 Uhr, Fr 7.00 – 8.00 Uhr

mit Verdacht auf SARS-CoV-2 und Durchführung eines SARS-CoV-2-Ag-Schnelltests:
Mo-Do 11.00-12.00, Fr 8.00-9.00

telefonische Erreichbarkeit ausnahmslos in den ersten beiden Ordinationsstunden


ab 7.11.2020 verpflichtend für ALLE Patienten:

MASKE – ABSTAND – WARTEN
eng anliegender Mundnasenschutz (MNS) – bitte tragen Sie einen chirurgischen MNS und kein "Stofffetzerl"
Face-Shields werden in meiner Praxis nicht akzepiert
bei Covid-Verdacht tunlichst mit FFP2-Maske kommen
Abstand: der Babyelefant ist wieder da
Warten: im Stiegenhaus !, am Liftvorplatz ! MIT Abstand !


elektronische Rezepte nur für DAUERMEDIKAMENTE weiterhin unter 01 6021516 oder rezepte@hausarztzentrum.at
Mails vom Wochenende werden frühestens Montag nachmittags bearbeitet !
Bedarfsmedikamente werden nur nach persönlichem Erscheinen ausgestellt
ELGA opt-out-Patienten müssen Rezepte selber abholen, die Fremdabholung mit Vollmacht und Termin ist möglich


Überweisungen und Verordnungen
müssen mit Termin abgeholt werden, Fremdabholung mit Vollmacht ist möglich


Telefonische Krankenstände sind ab 1.11.2020 wieder möglich

ABER tunlichst gleich abzuschreiben, eine Verlängerung bedarf eines persönlichen Ordinationsbesuches

bei Covid-Verdacht: ausnahmslos 5 Arbeitstage
Jede/r erhält ein Schreiben der Kasse über die weitere Vorgangsweise.
Eine Verlängerung ist nur möglich, wenn Sie nicht abgesondert wurden.


SARS-CoV-2-Antigen-Test

Nur in begründeten Verdachtsfällen werden Abstriche abgenommen und die Kosten durch die Kasse übernommen,
in nicht begründeten Fällen ist der Antigen-Schnelltest zu bezahlen


GRIPPE-IMPFUNG
Laut Schreiben der Landessanitätsdirektion Wien vom 23.10.2020 sind ALLE Impfstoffe aufgebraucht. Man würde daraus lernen und die resultierenden Ergebnisse in eine flächendeckende Covid-19-Impfung einfließen lassen. Bitte richten Sie Ihre Enttäuschung darüber, dass für Sie kein Impfstoff mehr vorhanden ist an das Büro des Wr. Bürgermeister.


Urlaub
07.12.2020 bis inklusive 14.12.2020 (Vertretung Dr. Leila Abouelenin, Dr. Beate Brenner)